Installation / Erstinbetriebnahme

Für einen sicheren und störungsfreien Ablauf lesen Sie bitte die folgenden Informationen sorgfältig durch! Sollten Sie Fragen haben wenden Sie sich bitte an unserer Support.


1. Aufstellen

!. Nach dem Auspacken das Gerät mind. 24h stehen lassen. ( Nicht einstecken )

Stellen Sie das Gerät an einer ebenen und sicheren Stelle auf. Beachten Sie dass das Gerät genügend abstand zu allen Seiten hat.

Rückseite und Seitenteile benötigen einen Mindestabstand von 30cm.

Bild zum vergrößern anklicken

2. Frontpanel öffen

Öffen Sie das Frontpanel

Drücken Sie das Frontpanel an den Seiten vorsichtig nach unten und klappen Sie es nach vorne.

Bild zum vergrößern anklicken

Voderseite geöffnet

Sie sehen die CarbonFilter 1-4 und das Osmose Filtergehäuse 5.  (Siehe Bild)

 

3. Osmosefilter einsetzen

Osmose Filter einsetzten.

  • Ziehen Sie den kleinen blauen Sicherungsstift am Osmose Filtergehäuse vorsichtig heraus.

Bild zum vergrößern anklicken

.

  • Drücken und halten Sie den Schnellanschluss am Osmose Filtergehäuse nach innen und ziehen Sie gleichzeitig den Schlauch ab.

Bild zum vergrößern anklicken

  • Drehen Sie die Verschlusskappe des Osmose Filtergehäuses auf.

Bild zum vergrößern anklicken

  • Nehmen Sie den Osmose Filter aus der Verpackung
  • Setzen Sie den Osmosefilter (Siehe Bild) in das Gehäuse und drücken Sie in leicht nach unten

Bild zum vergrößern anklicken

  • Schrauben Sie die Osmose Filtergehäuse Kappe wieder auf und ziehen Sie diese mit dem mitgelieferten Schlüssel (Bild) handfest an.

Bild zum vergrößern anklicken

.

  • Stecken Sie den Schlauch wieder in die Kappe (WICHTIG mind. bis zur blauen Markierung) 
  • Setzen Sie den Sicherung Stift wieder ein. 
  • Vergewissern Sie sich, dass alle Filter sich wieder an der für Sie vorgesehenen Postition befinden.

Bild zum vergrößern anklicken

.

4. Produktions Tank vorbereiten

Der Produktions Tank befindet sich auf der Rückseite des Gerätes

  • Ziehen Sie diesen vorsichtig heraus (Stecken Sie KEINE Kabel oder Schläuche aus).
  • Enfernen Sie Die Aufkleber am Tank

Bild zum vergrößern anklicken

.

  • Nehmen Sie den Metallfilter heraus und entfernen Sie die Plastik Verpackung 

im inneren des Metallfilters befindet sich ein Kohlefilter

Bild zum vergrößern anklicken

.

  • Spülen Sie den Metallfilter samt Kohlefilter gründlich unter fließendem Wasser aus.

Bild zum vergrößern anklicken

.

  • Setzen Sie den Metallfilter samt Inhalt wieder in den Produktionstank und schieben Sie den Produktionstank in das Gerät. 

Bild zum vergrößern anklicken

.

5. Erstbetrieb

  • Für den Erstbetrieb und zum durchspülen aller Filter und Tanks benötigen Sie 20 Liter sauberes Wasser in einem Kanister oder sauberen Eimer.

Bild zum vergrößern anklicken

.

  • Nehmen Sie einen der mitgelieferten Schläuche (Bild pos1) und stecken Sie das Adapterteil (Bild pos2) an, und den Adapter stecken Sie den Wasserfilter (Bild pos3) an.  

Bild zum vergrößern anklicken

.

  • Entfernen Sie die "WATER LINET" Verschlusskappe auf der Rückseite des Gerätes, indem Sie den Schnellverschluss zum Gerät drücken und die Kappe Herausziehen.  

Bild zum vergrößern anklicken

.

  • Stecken Sie den Schlauch in den "WATER INLET" Anschluss und das andere Ende des Schlauches mit dem Wasserfilter in den Waserkanister.

Bild zum vergrößern anklicken

.

6. Einschalten / Erstbetrieb

  • Stecken Sie den Stromanschlussstecker in Ihre Steckdose.

Bild zum vergrößern anklicken

.

  • Schalten Sie das Gerät am Display ein ( Im Normalfall schaltet sich das Gerät beim einstecken des Kabels von selbst ein).

Bild zum vergrößern anklicken

.

  • Drücken und halten Sie für ca. 5 Sekunden die C/F TASTE - bis im Display "ADD" erscheint.

Das Gerät saugt nun das im Kanister bereitgestellte Wasser an und spült alle Filter durch um Produktionsrückstände zu beseitigen. Dieser Vorgang kann bis zu 90 Minuten dauern.

Bild zum vergrößern anklicken

.

  • Warten Sie bis auf dem Display "ADD" erlischt und die Temperatur und relative Luftfeuchte angezeigt wird. 

Bild zum vergrößern anklicken

.

  • Ziehen Sie den Schlauch aus dem WATER INLET Anschluss und setzten Sie die Verschlusskappe wieder ein.
  • Setzen Sie das Frontpanel wieder ein. 

Bild zum vergrößern anklicken

.

  • Entfernen Sie die am Wasserspender angebrachte Verschlusskappe. 

Bild zum vergrößern anklicken

.

  • Lassen Sie nun das ganze Wasser aus dem Trinkwassertank durch drücken der COOL Taste ab.

Bild zum vergrößern anklicken

.

Betriebsbereit

Ihr HK 90 Wasser aus Luft Generator ist nun Einsatzbereit. Wir empfehlen Ihnen nachdem Ihr Wassertank vom Gerät wieder befüllt wurde das Gerät noch ein bis zweimal komplett über den Wasserspender ( Kalt und Heiss ) zu entleeren.

Erst nach ca. 2-3 Entleerungen sind mögliche Produktionsrückstände in Wassertank entfernt und Ihr Wasser schmeckt wunderbar.

Viel Spass mit Ihrem AquaCanarias HK90 Wassergenerator